Mit Hilfe dieser Weiterbildung von VESBE e.V. haben geflüchtete ungelernte Hilfskräfte die Möglichkeit, sich beruflich zu qualifizieren und auf dem Arbeitsmarkt zu integrieren. Die Teilqualifizierung gliedert sich in 4 Module, welche inhaltlich unabhängig voneinander sind, sodass ein Direkteinstieg in ein beliebiges Modul möglich ist. Eine IHK-Prüfung zum Maschinen- und Anlagenführer ist innerhalb von nur 16 Monaten möglich.

Status und Herkunftsland sind nicht relevant. Die Teilnehmer sollten sich verständigen und den Unterricht nachvollziehen können. Dies wird vorab im individuellen Beratungsgespräch getestet.

  Weitere Informationen und Ansprechpartner

Download PDF   Flyer Teilqualifizierung: Maschinen- und Anlagenführer/in [Stand 02.2017]

Integrationspreis 2016 für OeFH Integrationspreis 2016 für OeFH

Social Media Follow

Ökumenische Flüchtlingshilfe Hardtberg (OeFH)
KOMM-AN NRW
KOMM-AN NRWErstellt aus Mitteln des Programmes "KOMM-AN NRW" des Landes Nordrhein-Westfalen zur Förderung der Integration von Flüchtlingen in den Kommunen und zur Unterstützung des bürgerschaftlichen Engagements in der Flüchtlingshilfe.
Share This